Polimentvergoldung

ArteFaktor steht seit über 10 Jahren für hochwertige Vergolderarbeiten nach den Techniken der alten Meister. Hier verbinden sich Tradition und die Liebe zum Detail zu handwerklicher Perfektion. Für die Vergoldung werden verschiedene Metall-Legierungen herangezogen wie, Rotgold, Gelbgold, Zitronengold, Weißgold, Silber, Schlagmetall, um nur einige zu nennen. Die höchste Vergoldungsgüte erreicht man mit geschlagenem 24 Karat Dukatengold. Man unterscheidet zwischen der wetterfesten Ölvergoldung, die auch im Außenbereich angewendet wird, der Leimvergoldung und der Polimentvergoldung. Die größte Bandbreite kunstvoller Oberflächen bei Bilderrahmen bietet die Polimentvergoldung.
Ein individuell handgefertigter Rahmen unterscheidet sich auf vielfältige Weise von einem Rahmen aus Fertigleisten. Bei einem handgefertigten Rahmen können Sie alles individuell zusammenstellen, erst dann wird mit der Fertigung begonnen. Das heißt, der Rahmen wird zuerst zusammengeleimt und erst dann wird mit der Oberflächenbehandlung begonnen. Abgesehen von der absolut individuellen Farbgebung und der Lebendigkeit der Fläche ist dies das erste, woran ein Kenner einen handgefertigten Rahmen sofort erkennt: An der Gehrung der Rahmenecken ist keine Naht zu erkennen.
Lesen Sie hier, wie viele verschiedene Einzelschritte nötig sind, damit ein Objekt von der Qualität eines ArteFaktor - Rahmens entsteht.