Konservatorische Einrahmung

Fotografien, Druckgrafiken, alte Urkunden und Dokumente, Zeichnungen und Aquarelle: Papier ist in der Kunst eines der am häufigsten verwendeten Materialien. Weil es hauptsächlich aus pflanzlichen Fasern besteht, unterliegt Papier natürlichen Veränderungen. Es kann mit der Zeit vergilben, brüchig werden oder unter Einfluss von Feuchtigkeit schimmeln. Alle Papierarbeiten, die Ihnen am Herzen liegen und die sie zu uns bringen, rahmen wir unter konservatorischen Gesichtspunkten, um diesem Alterungsprozess vorzubeugen. Der erste Schritt ist eine dementsprechende Auswahl der Materialien für die konservatorische Einrahmung.